Mittwoch, 25. Oktober 2017

Fröhliche Weihnacht überall °1



FRÖHLICHE WEIHNACHT . . .

. . . ÜBERALL . . .


. . . GANZ BALD . . .


Diese Karte war eine schwere Geburt.

Eigentlich sollte sie eine 'Licht in der Nacht'-Karte werden,
aber mit allen, was ich machen wollte oder was ich ausprobiert habe,
bin ich gescheitert oder es hat mir nicht gefallen.

Manchmal ist es gar nicht so einfach,
mit Karten kleine Geschichten zu erzählen.

Nun bin ich aber froh und fröhlich, daß es doch noch geklappt hat :)




Für die Krone habe ich doppelseitige Klebefolie (also ein Stück vom Blatt) auf Papier geklebt, die Krone per Hand ausgeschnitten und dann mit Gilding Flakes bestückt.
Wie man das macht, habe ich unten bei meinen 
Erkenntnissen aus meinem Gilding Flakes-Abenteuer 
beschrieben und noch einige sehr gute Tipps aufgelistet.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Ausprobieren !!!



°  °  °      


Für das 'Licht in der Nacht' wird noch der richtige Moment kommen.

Jetzt ist es die Zeit für die Krone gewesen.

... Der König kommt ...

... Die Weisen aus dem Morgenland haben den König gesucht - 
und gefunden!

Sie haben Ihn angebetet und Ihm wertvolle Geschenke gebracht.

Ich weiß nicht, wie sie Ihn angebetet haben,
vielleicht haben Sie vor Glück gesungen.

Die Engel bei den Hirten haben Gott auch gelobt.
Vielleicht haben auch sie gesungen ...
... ich wäre so gern dabeigewesen    *Hallo, Katrin ;-)


Unter anderem deswegen singen wir zu Weihnachten

. . . vor Glück und Freude und Dankbarkeit . . 

. . .um Gott anzubeten und Ihn zu loben . . .



FRÖHLICHE WEIHNACHT ÜBERALL

TÖNET DURCH DIE LÜFTE

FROHER SCHALL

°  °  °



Hier sind nun meine Erkenntnisse aus meinem kleinen 
GILDING FLAKES-ABENTEUER:



Andrea von Blütenstempel hat mir Gilding Flakes 
kurz auf dem Kreativfest gezeigt und erklärt. 
* Dankeschön, liebe Andrea! Und ja, als Mädchen braucht man definitiv Flakes ;-)

Sie hat mir diesen Klebestift empfohlen.

Der Rest ist ganz einfach:
                                             
Wie Du Dir vorstellen kannst, ist es sinnvoll, 
auf einer Papierunterlage zu arbeiten.
Überschüssige Flakes kannst Du so einfacher 
zurück in die Dose verfrachten.
Noch besser, Du nimmst ein größeres Behältnis zur Aufbewahrung - 
dann kannst Du direkt aus dem Behätnis wieder in das Behältnis arbeiten.


Also:

Papier mit einem Embossing Buddy abreiben.
Kleber auftragen.
Kurz antrocknen lassen.
Gilding Flakes auflegen,
 mit dem Finger anreiben.

*** Und natürlich der Witz mit dem langen Bart:
nicht niesen, nicht pfeifen, nicht husten, nicht föhnen ... ;)   ***

Dann mit

                                                  - einem Pinsel (vielleicht geht auch ein nicht 
                                                     zu weicher Kabuki-Pinsel)
                                                  - oder einer alten weichen Zahnbürste
                                                    (hab ich noch nicht ausprobiert!)
                                                  - oder der gelben Seite eines gelb-grünen 
                                                    Haushaltsschwamms


                                                     fixieren und 
                                    den Überschuß entfernen (zurück ins Döschen).


Du kannst den Kleber übrigens auch auf einen Stempel auftragen:
stempelnKleber kurz antrocknen lassen, stempeln und die Flakes auftragen ... 
Stempel sofort mit kleiner Bürste und Wasser und ggfs. Spüli reinigen!  :)


Oder Du probierst die Flakes 

auf geprägten Papieren (die Flakes nicht zu fest andrücken)

oder 
auf schablonierten Flächen

oder
 auf Stanzteilen

oder 
mit doppelseitigem Klebeband, auch kombiniert mit Glitter

oder 
mit Strukturpaste 
(etwas antrocknen lassen, damit Du die Struktur nicht plattdrückst)

oder
mit Ranger Sticky Embossing Powder
oder Bonding Embossing Powder von Wow!
es muß klebrig sein ...

oder 
Du mixt die unterschiedlichen Flakes miteinander

oder oder oder ....



Mein Problem war allerdings, daß ich den Kleber mit einem Pinsel auftragen wollte, 
um eine Pinselstruktur zu bekommen.
Das funktioniert natürlich mit einem Klebestift mit Filzspitze nicht :(

Also habe ich zum Thema Gilding Flakes und Kleber recherchiert ...


Generell funktionieren wohl u.a. folgende Kleber:

Nuvo Glue Pen (gibt es in 3 verschiedenen Breiten)
für Glitter und Flakes

Ich hab es einfach mal mit Tombow ausprobiert:
es hält, sie aber nicht gerade sehr elegant aus.

Cosmic Shimmer Flake and Glitter Glue
Das ist ein Fläschchen ... müßte also mit einem Pinsel funktionieren.

Wie gesagt: der Klebestift von Deco Foil.

Ranger Sticky Embossing Powder
oder Bonding Embossing Powder von Wow!


Falls Du hier noch mehr Tipps hast - und nicht nur dann - 
freue ich mich über einen Kommentar :)


°   °   °

So, nun wünsche ich Dir viel Freude und Staunen,
falls Du es ausprobierst und

bleib kreativ!

Gesa





Alle Materialien sind aus der Erlebniswelt. Drops: Nuvo Crystal Drops 'Honey Gold' 

Falls Du Fragen zur Herstellung oder zu den Materialien hast, sprich mich sehr gerne an. 

[Die oben genannten Produkte wurden NICHT von den Unternehmen gesponsert, und ich erhalte keine Provisionen; es ist eine Auflistung meiner verwendeten Produkte und stellt KEINE Kaufempfehlung dar.]

Kommentare:

  1. Also… als erstes… deine so nicht gewollte Karte schaut einfach WOW aus! ALLES… die selbstkreierte Krone, die roten Herzen, der Schwung darauf… und wie immer deine Gedanken dahinter �� (es war bestimmt großartig und erhaben damals)
    Die Flakes ergeben eine schöne „gebrochene“ Oberfläche, ich habe mir letztens Blattgold mit zugehöriger Anlegemilch gekauft … die dürfte bestimmt auch bei den Flakes funktionieren ��
    Zusatztipp: zu tief einatmen sollte auch vermieden werden *kicher*

    Liebste Grüße von mir zu dir
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Katrin,

      dankeschön - ich freu mich, daß Dir die Karte gefällt.
      Großartig und erhaben war es bestimmt, und sicherlich unvorstellbar freudig.
      Eine Atmosphäre voller Liebe ...

      Ja, das mit der Anlegemilch habe ich mir auch überlegt.
      Funktioniert ganz bestimmt.
      Blattgold finde ich ja irgendwie noch cooler. Ich hab neulich welches beim Buchbindekurs benutzt ... mit Prittstift ... ging auch ganz gut :)

      Ob man die Flakes einatmen darf, weiß ich nicht. Aber Blattgold in Maßen kann man ja sogar essen und trinken ... ich probier's lieber nicht ...*auch kicher*

      Ganz ganz liebste Grüße zurück
      Gesa

      Löschen
  2. Liebe Gesa, ich habe ja deine traumhaft schöne Karte schon bei Insta gesehen und mich sofort verliebt. Komisch das so ungewollte Dinge einfach immer die besten sind oder? Ich glaube ich muss sie auch haben,diese tollen Glitter Flakes. Und ich weiß jetzt schon das es wieder Chaos auf meinem Basteltisch gibt. Hab ganz herzlichen Dank für deine ausführliche Beschreibung mit den tollen Flakes und falls ich am verzweifeln bin,dann weiß ich ja wen ich fragen kann 😃. Ich wünsche dir eine königliche Restwoche. Ganz liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melli,

      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!!

      Ja, die Flakes machen echt Spaß, und ich liebe Gold - in jeder Variation.
      Ich werde bestimmt mit ihnen weitermachen, denn sie scheinen auch sehr ergiebig zu sein ...
      man hat ja nicht immer so große Einsatzflächen ... :)

      Zum Chaos auf dem Basteltisch ... bei mir war (ist) das Chaos auf dem Bastelfußboden (hab noch keinen Basteltisch und arbeite eh gerne auf dem Fußboden).
      Du mußt ECHT vorsichtig sein ... die fliegen überall herum.
      Zum einsammeln von Krümeln habe ich dann ein Swiffertuch zum Einsatz gebracht ... :)
      Es scheint echt supersinnvoll zu sein, die Flakes in ein größeres Behältnis zu geben - ungefähr in der Größe einer Karte.

      Frag mich sehr sehr gerne ... allerdings habe ich ja bis jetzt auch nur ein Mal mit ihnen gearbeitet.
      Meine "Erkenntnisse" sind nur eine Zusammenfassung aus Videos, die ich mir angeschaut habe (zumindest teilweise :)

      Aber Du wirst nicht verzweifeln! Es ist gar nicht schwer, und wenn Du den richtigen Kleber hast, kannst Du Dich nach Herzenslaune austoben (ähhh, lieber nicht toben * :), aber Dich ganz bestimmt über ein goldiges Ergebnis freuen.

      Hab auch noch eine schöne Woche!

      Alles Liebe
      Gesa

      Löschen
  3. Ich finde Deine Karte wundervoll!!!
    Sooo besonders.....
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ruth,

      wie schön, daß Du vorbeigeschaut hast!
      Danke für Dein liebes Kompliment!
      Ich freue mich.

      Liebe Grüße
      Gesa

      Löschen
  4. Liebe Gesa,

    Ja, das kenne ich auch. Manchmal will eine Idee einfach nicht so, wie man es im Kopf hat. Aber die Zeit dafür wird noch kommen.

    Deine Karte ist wundervoll geworden. Die Krone ist so schön...mit dem ganzen gold..einfach prächtig. Der geschwungene Spruch sieht super locker, flockig aus hihi.

    Und natürlich ist das Innenleben wieder ein Hit.

    Danke für deinen Bericht. Hört sich spannend an. :o)

    Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadia,

      es tut gut zu wissen, daß es bei anderen auch nicht immer einfach ist. Danke für Deine Offenheit.
      Und danke für Dein tolles Feedback.
      Der "Fröhliche Weihnacht"-Stempel, war der erste, den ich mir (zusammen mit dem Krippen-Jesus-Kind-Stempel) in der Erlebniswelt vor 3 oder 4 Jahren gekauft habe ... damals wußte ich nicht wirklich, was Stempeln ist ... ;-)

      Alles Liebe
      Gesa

      Löschen
  5. Liebe Gesa,
    deine Karte haut mich fast aus den Socken. Die ist echt richtig, richtig klasse!
    Ich mag deinen etwas "anderen" Stil, er hebt sich meist aus der Masse ab.
    Zu den Flakes habe ich eine Frage: Seit Jahren arbeite ich mit Blattmetall. ist das vergleichbar? Das Ergebnis sieht für mich hier sehr ähnlich aus, weshalb ich vermute, dass sich bei den Flakes "einfach nur" um Blattgoldpartikel handelt?!?
    Hast du den Spruchstempel selbst in diese Form gebracht oder ist die bereits vom Hersteller so vorgegeben?
    Hui, heute hast du viel zu beantworten. ;)
    Ganz liebe und sonnige Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,

      das ist aber ein schönes Kompliment! Ganz ganz herzlichen Dank!

      Zu den Flakes:
      Die Flakes sind Metallflocken. Ich weiß nicht, ob sie Blatt-GOLD-flocken oder Blatt-METALL-flocken sind. Aber es fühlt sich ähnlich an wie Blattgold.
      Ich denke, Du kannst ein sehr ähnliches Ergebnis mit Blattgold erzielen.

      Der Stempel ist ein Holzstempel aus der Erlebniswelt:
      http://www.alexandra-renke.com/epages/64245756.sf/de_DE/?ObjectID=42289228

      Ich antworte gerne auf Deine Fragen :)

      Herzliche Grüße

      Gesa

      Löschen
    2. Herzlichen Dank, Gesa, dass du dir die Zeit für die Beantwortung genommen und sogar einen Link zum Stempel eingefügt hast.
      Mit Clear Stamps hat man ja durchaus die Möglichkeit, sie in eine andere Form zu bringen. Es hätte also sein können, dass du die Schrift selbst geformt hast.
      So, noch einmal einen Blick auf dein güldenes Prachtwerk werfen... ;)
      Schöööön!
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    3. Mache ich sehr gerne, liebe Katrin!

      Herzlich

      Gesa

      Löschen
  6. Liebe Gesa,

    ha deine Beschreibung ist so lustig geschrieben das ich mich schon fast ärgere das ich noch keine Gold Flakes zu Hause habe... muss ich wohl mal bestellen....
    und natürlich ohne niesen husten föhnen und oder mit offenem Fenster mit Wind....
    Deine Karte ist dadurch total außergewöhnlich und toll geworden. Ich muss mir heute Abend deinen Text nochmal durchlesen, so lustig deine Erfahrung und deine Tips sind Gold Wert ;)

    ganz himmlische Grüße an Dich ;)
    die Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Gold wert"!!!!

      :))) !!! )))))


      Liebe Meli,

      ich liebe Deine augenzwinkernden Formulierungen!!!

      Vielen Dank für Deinen Kommentar und das liebe Feedback.
      Hab mich gefreut!

      Ärger Dich nicht, daß Du keine Flakes hast. Du hast sooooviele andere schöne Sachen, mit denen Du tolle Karten kreierst ... irgendwann wirst Du auch an den Flakes vorbeilaufen und dann reicht's doch immer noch.
      Oder hast Du sie schon bestellt?!!!

      Wie auch immer, hab ein schönes Wochenende und genieß den stürmischen Herbst.

      Alles Liebe

      Gesa

      Löschen
  7. Wunder wunder schön 😍
    GLG Simone

    AntwortenLöschen