Donnerstag, 14. Dezember 2017

2 Schwestern - 2 Geschmäcker

2 Schwestern - 2 Geschmäcker



Die eine mag rosa und auch ein wenig Glitzer.
Die andere mag eher blau, vielleicht auch mal rot oder grün, aber blooooß kein rosa.

Sie bekommen unter anderem jeweils ein Duschbad geschenkt,
und ich habe lange überlegt, wie ich es schlicht einpacken kann.
Das ganze muß auch noch versandfähig sein.
Nix mit 3-D und nur ein wenig ankleben :)

Also habe ich Papiere ausgesucht,
das Duschbad vermessen (ca. 8x17 cm)
und eine entsprechende Verpackung gefaltet.

Die Verpackung gibt es bereits im Internet,
aber meines Wissens nach nicht mit diesen Maßen.

Deshalb habe ich das Ganze noch schnell aufgeschrieben,
damit ich - und vielleicht auch Du -
beim nächsten Mal das Rad nicht neu erfinden muss.


Meine Tipps:
Für die rundlichen Falze oben habe ich eine CD zur Hilfe genommen:
klappt gut!

Wenn Du das eine 8,5cm-Teil in der Höhe länger gestaltest, 
bekommst Du einen klappbaren Deckel.

Und dann - alte Hasen wissen es, ich hoffe aber immer noch, 
daß vielleicht der eine oder die andere Anfänger(in) den Blog besucht:
erst über die Dekoration nachdenken, und sie ggfs. anbringen,
dann die Schachtel kleben :)

°  °  °
Dazu habe ich noch eine einfache Karte gemacht, bei der ich versucht habe,
rosa, blau und gold miteinander zu verbinden.



Ich weiß, daß die Familie soetwas Schlichtes mag und ich weiß auch,
daß dort die Weihnachtsgeschichte vorgelesen wird, 
also habe ich auf einen Bibelvers verzichtet.

Doch zusammen erzählen uns die Verpackungen von Weihnachten:




Der KÖNIG kam für Dich und mich zur Welt . . .

. . . aus purer Liebe . . .

Der Stern wies den Weg . . . 

. . . zum Königskind . . .

In Windeln gewickelt lag es in einer Krippe.


Bleib schön kreativ!



Falls Du Fragen zur Herstellung oder zu den Materialien hast, sprich mich sehr gerne an. 

Fast alle Materialien sind aus der Erlebniswelt. Die Karte und das Schleifenband sind aus meinem Fundus. Die Sternstanzen auf der blauen Box sind von Charlie & Paulchen, der Zackenkreis ist von Darice und die 'stichted' Kreisstanzen sind von Nellie Snellen. Die größere Krone auf der rosafarbenen Verpackung habe ich per Hand ausgeschnitten. Die kleinen Stempel auf der Karte sind von Inkystamp.

[Die oben genannten Produkte wurden NICHT von Unternehmen gesponsert, und ich erhalte keine Provisionen; Ich habe alles von meinem Geld privat gekauft. Es ist eine Auflistung meiner verwendeten Produkte und stellt KEINE Kaufempfehlung dar. Die Links dienen lediglich dem einfacheren Auffinden.]


Kommentare:

  1. Liebe Gesa,
    die kleine Herausforderung hast du vortrefflich gemeistert! So individuell wie die Geschwister, so individuell hast du auch die Verpackungen gefertigt. Das gefällt mir sehr gut, auch, dass du beide Vorlieben der Mädchen bei der Karte berücksichtigt hast. Eine clevere und zugleich sehr dekorative Idee!
    Dass du uns in deine Beiträge immer noch kleine Erfahrungswerte und Tipps, die sich bei deiner Fertigung ergeben haben, einbaust, finde ich großartig.
    Sie sind mir nicht alle neu, aber oftmals habe ich sie im Laufe der Zeit auch schlichtweg wieder vergessen (wie z.B. heute dein Tipp mit der CD). Danke!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Das Vorlesen der Weihnachtsgeschichte am Heiligabend ist bei uns seit frühesten Kindertagen zu einem festen Ritual geworden, das auch noch heute - einige Jahre später - von meinen Kindern nach wie vor gewünscht wird. ;)
    Das ist einer der Momente, in dem wir die Besinnlichkeit und Ruhe ganz besonders intensiv spüren. Ich freue mich schon darauf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      danke für Dein schönes Feedback! Ich habe mich ziemlich lange vor der ganzen Sache gedrückt ... hab ja noch nicht soviele Verpackungen gemacht und stehe da eher am Anfang ...
      Der Blog sollte ja ursprünglich für Anfänger (wie mich) sein ... leider hat sich noch keiner blicken lassen. Aber ich bleibe wacker und schreibe meine Erfahrungen und Learning Points einfach auf; und wenn Sie z.B. Dir dazu dienen, Dich an etwas zu erinnern, ist das doch auch schon was wert :)
      Ich danke Dir nochmals und grüße Dich lieb
      Gesa

      P.S.: Ja, wir lesen auch immer die Weihnachtsgeschichte und singen im Wechsel passende Weihnachtslieder - von jung bis alt machen alle gerne mit.

      Löschen
  2. Liebe Gesa,
    Was für schöne Verpackungen! Und vielen Dank für die Mühe, die du dir mit der Anleitung für uns machst! Ich liebe solche Anleitungshinweise IMMER! Und - ab wann ist man denn ein alter Hase? Ich hab das Stempeln und Stanzen erst im Oktober17 für mich entdeckt und seit 11 Monaten meinen Blog. Gefühlt mache ich das jetzt schon ewig, weil es im Moment mein Intensiv-Hobby ist, aber eigentlich aber gegen die vielen anderen die sich hier so tummeln fühle ich mich noch sehr in den Kinderschuhen. Wahrscheinlich ist es wie überall: man lernt nie aus, freut sich über neue Anregungen auch wenn sie schon älter sind, man kann ja schließlich nicht alles wissen!
    Also weiter so! Ich freu mich immer riesig über so wunderschöne und nebenbei informative Blogbeiträge!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ich freue mich so, daß Du mal wieder vorbeigeschaut hast! Und hab ganz ganz lieben Dank für Deine Worte!
      Du bist ja nur ein gutes halbes Jahr "älter" als ich! Wow!!! Und machst so tolle Sachen!
      Ich bin dankbar, daß Du mich ermutigst und natürlich auf für Dein Lob!
      Also, machen wir weiter so :))
      Alles alles Liebe
      Gesa

      Löschen
  3. Beide Tüten sind wunderwunderschön!!!
    Ich könnte mich nicht entscheiden!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Ruth,
      das ist aber schön, daß Dir beide gefallen!
      Ich würde die blaue nehmen :)
      Alles Liebe, schön daß Du da warst und geschrieben hast!
      Gesa

      Löschen
  4. Wunderschöne Boxen hast du wieder gezaubert. Mir persönlich würde die rosa farbene einen Tick besser gefallen, aber die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. Außerdem kommt es ja darauf an, das es von Herzen kommt und das sieht man deinen Boxen auf jeden Fall bei beiden an. Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      vielen lieben Dank! Ich freue mich, daß Dir die Verpackungen gefallen ... wo Du doch selbst gerade so tolle Boxen gewerkelt hast!
      Ja, die rosafarbene ist auch schön ... für mich selbst oder einen Erwachsenen hätte ich es eh anders gemacht, aber ich hoffe, für die Mädchen passt es.
      Schön, daß man sieht, daß es von Herzen kommt!
      Alles Liebe
      Gesa

      Löschen